GESCHICHTE


Die Belltron entwickelt hochwertige Systeme für die Kirchen.Die Leidenschaft kommt von der Aufmerksamkeit auf die Bedürfnisse der Pfarrer,  die seit dem frühen Morgengrauen beigetragen haben, das erste elektronische Glockenturm der Welt zu realisieren ohne mechanische Teile.

Alles begann in den 80er Jahren, als ein Pfarrer, Don Marino Ciarrocchi, für seinen uneffektiven und übermäßig implantierten Glocken besorgt war, sodass er  zwei Techniker anfragte, um ein neues und zuverlässiges System für seine Gemeinde zu entwickeln. So entsteht wieder der TBS 484, der Vorläufer einer ständig wandelnden Serie von elektronischen Geräte für die Kirchen. Erfolgreich in der Absicht gelangen und der Pfarrer zufrieden gestellt, hatten die zwei Techniker beschlossen die Firm Belltron zu gründen.

Seit 1982ist das Unternehmen in die Entwicklung und Herstellung elektronische Glocken Systeme,  Antriebe für Glocken mit elektronische Control, Audiosysteme, liturgische Animatoren, Prozessionsanlagen und mehr spezialisiert . Die Belltron ist in der Lage qualitativ hochwertige und einfache Handhabbarkeit technologisch fortgeschrittene Projekte zu realisieren. Der gesamte Produktionsprozess wird mit Hilfe von hochentwickelten elektronischen Geräten überprüft und geprüft, um Qualitäts- und Zuverlässigkeitsstandards zu garantieren.

Ein qualifiziertes Team ermöglicht der Belltron einwandfreie Realisierungen, die die spezifischen Bedürfnisse aller erfüllen.

Die Professionalität und Bereitschaft sind die Besonderheiten der Firma Belltron.

Dati Aziendali

Sede legale: Aeris elettronica Srl
Zona Industriale VALLECUPA - 64010 - COLONNELLA (TE) - ITALY
P.Iva/C.F.: 01643200676

Capitale sociale: € 80.000,00 i.v. - CCIAA di Teramo - REA 140706
La società non è in stato di liquidazione. La società non è a socio unico.